Banner Rib EV

Mietspiegel Frechen 2020

Mietspiegel für frei finanzierte Wohnungen im Stadtgebiet Frechen

Aktueller Stand: November 2020
Ersterscheinung: August 1980
Aktualisierung: alle zwei Jahre

Zusammengestellt bei der Rheinischen Immobilienbörse e.V., 50606 Köln
durch:

  • Kölner Haus und Grundbesitzerverein von 1888
  • Mieterverein Köln e. V.
  • Vereinigung von Haus-, Wohungs- und Grundstücksbesitzern e. V.

Unter Mitarbeit der

  • Stadt Frechen

Mietdatenerhebung für den neuen Mietspiegel hat begonnen – Machen Sie mit!

In Zusammenarbeit mit dem Mieterverein Köln (e.V.), dem Kölner Haus- und Grundbesitzerverein (e.V.) und der Stadt werden zurzeit die Wohnungsmarktdaten von der Rheinischen Immobilienbörse (e.V.) erhoben. Hausverwaltungen sowie Immobilienfachleute unterstützen regelmäßig die Datenerhebung. Diese Umfrage trägt dazu bei, die Mieten für den frei finanzierten Wohnungsmarkt zu erfassen.

Mieter und Vermieter haben ebenfalls Gelegenheit, sich wieder an der Erhebung zu beteiligen und tragen so mit Ihrer Teilnahme an der Umfrage zu einer besseren Genauigkeit der Ergebnisse bei.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Den Fragebogen zur Mietdatenerhebung finden Sie hier.

Was passiert mit Ihren Daten?

Sowohl die Teilnahme an der Mietspiegelbefragung, als auch die Beantwortung des elektronischen Fragebogens ist freiwillig. Alle Angaben werden selbstverständlich unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSVGO) streng vertraulich behandelt und ausschließlich für die Analyse des mietspiegelrelevanten Wohnungsmarktes verwendet. Die dazu erforderliche Speicherung der Daten erfolgt anonymisiert ohne Adressenbezug.


Artikelbezeichnung: Mietspiegel Frechen 2020
Einzelpreis: 0.00 Euro
  in den Warenkorb